Einladung zum Workshop am 15. Juni für Unternehmen mit FaMi-Siegel

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zum Workshop ein. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter/innen von Unternehmen und Einrichtungen, die mit dem FaMi-Siegel ausgezeichnet wurden.

Familienorientierte Unternehmenskultur etablieren, halten und weiterentwickeln

am Donnerstag 15. Juni von 15 - 17 Uhr
DEERBERG GmbH, Lilienthalstraße 1, 21337 Lüneburg

Für einige Unternehmen ist die Bewerbung um das regionale Familiensiegel der erste Schritt gewesen, sich systematischer mit dem Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu beschäftigen. Die Bewerbung um das FaMi-Siegel gab Anlass zu dokumentieren, welche betrieblichen Angebote schon bestehen. Was heißt es aber, das Thema in der Unternehmenskultur zu verankern, über Jahre bewusst zu erhalten und neuen Entwicklungen und gesellschaftlichen Veränderungen mit Lösungen zu begegnen?

Drei Unternehmen  und die Leuphana Universität, Dr. Kathrin van Riesen, zentrale Gleichstellungsbeauftragte, stellen beispielhaft verschiedene Herangehensweisen zu einer familienorientierten Unternehmenskultur mit Zukunftspotenzial vor: Ina Wenhold, Personalleiterin der DEERBERG GmbH, Karin Haas, Personalreferentin von AMP Ackermann, Meyer und Partner mbH, Michael Kuhrcke, Geschäftsführer vom Seniorenpflegeheim zum Alten Gutshof GmbH. Ein Erfahrungsaustausch für Träger des Familiensiegels schließt sich an.

Für Interessierte startet um 14.30 Uhr eine Betriebsbesichtigung der DEERBERG Logistik & Service GmbH.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, bitte melden Sie sich bis zum 9. Juni an bei Annette Mücke, Tel. 04131 303968 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte geben Sie an, ob Sie an der Betriebsbesichtigung teilnehmen möchten.

Additional information