FaMi-Siegel: Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Beispiele für die werbliche Nutzung des FaMi-Siegels

Das FaMi-Siegel zeichnet Unternehmen und Einrichtungen in Nordostniedersachsen als besonders familienfreundlich aus. Die Verleihung des Siegels berechtigt die Träger zur Verwendung des Logos "FaMi-Siegel" auf Druckmaterialien, im Internet und weiteren Medien, damit die Öffentlichkeit auf die ausgezeichneten Betriebe als familienfreundliche Arbeitgeber aufmerksam wird.

Auf den beiden Fotos sehen Sie Beispiele von McDonald's mit Café Nordheide.

FaMi-Siegel Verwendungsbeispiele

Tür McDonald's

Links eine Einladungskarte zur Einweihung des Restaurants an der Autobahnabfahrt Rade, Mitte ein Button für MitarbeiterInnen, rechts eine Visitenkarte. Auf der Eingangstür rechts befindet sich ein Aufkleber mit dem FaMi-Siegel - es sorgt für täglich weit über 1.000 Sichtkontakte und symbolisiert den Kunden, dass hier auf die familiären Belange der Beschäftigten Rücksicht genommen wird.

 

Die Einsatzmöglichkeiten des Logos sind vielfältig:

  • Email-Signatur
  • Briefbogen, Visitenkarten
  • Anzeigen, insbesondere Stellenanzeigen
  • Außenwerbung, Banner und Plakate
  • Unternehmens-Website
  • Einladungskarten, Broschüren, Prospekte
  • Buttons und Pins für MitarbeiterInnen
  • Merchandising-Artikel wie Tassen oder T-Shirts

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok