Diese Einrichtungen und Unternehmen tragen das FaMi-Siegel 2010-2012:

Agentur für Arbeit in Lüneburg

 

www.arbeitsagentur.de Die Agentur für Arbeit in Lüneburg fördert eine familienorientierte Unternehmenskultur aktiv und bietet ihren über 300 Beschäftigten individuelle Absprachen, damit Beruf und Familie vereinbart werden können. Besonders zu betonen ist die hohe Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeitlage und -verteilung. Der Wiedereinstiegnach der Elternzeit wird durch ein Drei-Phasen-Konzept klar geregelt. Für Notfälle bei zu pflegenden Angehörigen und in der Kinderbetreuung sowie zur Überbrückung bei Ferienzeiten oder Weiterbildungen wurde ein externer Dienstleister verpflichtet, der von den Beschäftigten in Anspruch genommen werden kann.

Gerd Hoyer GmbH in Soltau

http://www.hoyer.ps

Der BMW-Group Vertragshändler aus Soltau engagiert sich im Überbetrieblichen Verbund Familie & Beruf e.V. und kann daher die Ferienangebote für die Kinder seiner Beschäftigten nutzen. Das gute Betriebsklima ist im Unternehmensleitbild verankert, zu den Unternehmenszielen zählt die Mitarbeiterzufriedenheit. Für die Beschäftigten gibt es individuelle Arbeitszeitabsprachen, Teil- und Gleitzeit, bei der Terminvergabe werden Familieninteressen berücksichtigt. Bestimmte administrative Tätigkeiten können auch im Homeoffice erledigt werden, zudem wird die Gesundheit der Beschäftigten durch die Teilnahme an Kursen aktiv gefördert.

Röders GmbH in Soltau

Röders Gmbh

Das familienorientierte Technologieunternehmen Röders GmbH aus Soltau beschäftigt mehr als 300 MitarbeiterInnen in drei unterschiedlichen Geschäftsbereichen. Die Röders GmbH engagiert sich im Überbetrieblichen Verbund Familie & Beruf e.V., deren Ferienangebote die Grundschulkinder der Beschäftigten nutzen können. MitarbeiterInnen werden mittels Intranet und mit Aushängen über familienfreundliche Maßnahmen informiert. Vielfältige Arbeitszeitmodelle – von Teilzeit über Zeitkonten bis zur Arbeit im Homeoffice mit VPN-Anbindung – bieten gute Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Famile und Beruf, auch bei Führungskräften. WiedereinsteigerInnen nach der Elternzeit werden durch Schulungen wieder auf den aktuellen Stand gebracht.

Pflegedienst Lebensbaum in Hollenstedt, Neu Wulmstorf und Buxtehude

Die Beschäftigten des Pflegedienstes Lebensbaum in Hollenstedt, Neu Wulmstorf und Buxtehude profitieren von den individuellen Arbeitszeiten, die an die an die jeweils aktuellen Kinderbetreuungszeiten angepasst werden. Der Pflegedienst Lebensbaum gehört zu den wenigen Anbietern in Niedersachsen, der ohne geteilte Dienste und Doppelschichten auskommen. MitarbeiterInnen in Elternzeit werden zu Fortbildungen, Dienstbesprechungen und betrieblichen Veranstaltungen eingeladen, bei Veranstaltungen gibt es eine gemeinsame Kinderbetreuung.

Stadt Bad Fallingbostel

Stadt Fallingbostel

Die Stadt Bad Fallingbostel ist bestrebt, alle Beschäftigten während der Familienphase zu unterstützen. Gleitzeit und flexible Teilzeitlösungen erleichtern die Betreuung von Kindern und von pflegebedürftigen Angehörigen. Bei kurzfristigem Bedarf sind auch individuelle Zeitabsprachen außerhalb der Kernzeit möglich. Die Stadt Bad Fallingbostel ist Mitglied im Unternehmensverbund Familie & Beruf e.V., die MitarbeiterInnen können die Ferienbetreuungsangebote für Grundschulkinder nutzen.

Möbel-Reck GmbH

Möbel-Reck GmbH Das Familienunternehmen betreibt seit 1818 in Bad Bevensen ein Möbelhaus und eine Tischlerei, bietet für seine MitarbeiterInnen individuelle Arbeitszeitabsprachen und auch die Möglichkeit, administrative Tätigkeiten von zu Hause zu erledigen, so dass familiäre Pflichten gut mit den Anforderungen des Arbeitsalltags kombiniert werden können. Die Kinderbetreuung wird durch Betreuungszuschüsse unterstützt. Im Notfall können Kinder mit zur Arbeit gebracht werden.

Steuerberatung Claus Gürtler

Steuerberatung Gürtler ln der Kanzlei herrscht eine sehr offene und freundliche Kommunikationskultur. Aufgrund des ausgeprägten Teamgeistes wird immer versucht, Lösungen für die Probleme Einzelner zu finden. Die Kanzlei ist Mitglied im Überbetrieblichen Verbund Familie & Beruf Walsrode e.V. und nutzt die vom Verein organisierte Kinderferienbetreuung, Eltern werden auch durch Betreuungszuschüsse zur Kinderbetreuung entlastet. Aufgrund der flachen Hierarchie und der geringen Mitarbeiterzahl sind schnelle und pragmatische Entscheidungen immer möglich.

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade punktet bei ihren über 300 Beschäftigten in erster Linie durch Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung. Dies bezieht sich sowohl auf den Stundenumfang als auf die zeitliche Verteilung der Arbeitsstunden auf die Wochentage, auch Führung in Teilzeit ist möglich. Der Arbeitsbeginn kann auf die Öffnungszeiten von Schule und Kindergarten abgestimmt werden. Zwischen den Mitarbeiter/innen und der Personalabteilung besteht ein enger Kontakt, im individuellen Gespräch werden gemeinsam Lösungen gefunden, auch zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok