Unternehmen 2019 - 2021

Diese Unternehmen und Einrichtungen tragen das FaMi-Siegel 2019 - 2021:

Das Unternehmen aus Munster beschäftigt über 40 Mitarbeiterinnen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf der Beschäftigten gelingt durch Teilzeitarbeit und flexible Arbeitszeiten, auch Teilzeitausbildung ist möglich. Die Beschäftigten werden beratend und finanziell bei der Kinderbetreuung unterstützt. Eine betrieblich unterstützte Ferienbetreuung erleichtert die Überbrückung der Schulferien. Kinder können jederzeit mit in den Betrieb genommen werden, z.B. bei Teambesprechungen.

paedin
PädIn e.V. ist ein freier Jugendhilfe-Träger, der großen Wert auf Familienfreundlichkeit, Gesundheit und  Nachhaltigkeit legt. Der Arbeitgeber ist immer bestrebt, die Arbeitszeiten der Mitarbeitenden mit Rücksicht auf eigene Kinderbetreuungszeiten zu vereinbaren. PädIn e.V. gewährt seinen Beschäftigten einen Betreuungskostenzuschuss für ihre Kinder in Krippe oder Tagespflege und ermöglicht eine kostenreduzierte Teilnahme der Kinder an der trägereigenen Ferienbetreuung für Kinder im Grundschulalter.

m eldingenDas Kleinstunternehmen stellt hygienische und innovative Prozesstechnik her. Flexible Wochenstunden und Arbeitszeiten, Arbeitzeitkonten und individuelle Absprachen prägen das Arbeitszeitmodell. Die Beschäftigten sind mit Laptops ausgestattet, um im Homeoffice arbeiten zu können. Der Betriebsurlaub wird an die Kita-Schließzeiten angepasst und mit allen Beschäftigten abgestimmt. Durch die Mitgliedschaft im Überbetrieblichen Verbund Frau und Wirtschaft Celle kann die  Ferienbetreuung genutzt werden.

dierkesIm Hause Dierkes Partner steht die Familienfreundlichkeit an oberster Stelle. Durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung ist es möglich Hobbies, Familie, Freunde und die Begeisterung für den Job unter einen Hut zu bekommen. Bei Bedarf bietet DP Homeoffice an, Betreuungszuschüsse werden gezahlt oder auch E-Bikes finanziert. Beschäftigte mit Kindern erhalten Unterstützung bei Informationen über Betreuungseinrichtungen in Lüneburg und Umgebung. Auch Mitarbeiter/innen, die ihre Familienphase planen, haben die Gewissheit, einen gesicherten Arbeitsplatz zu haben.

khbuwiAm Standort Buchholz gibt es eine Kita mit Krippengruppe. Das Unternehmen bietet Mitarbeitern durch eine Kooperation verschiedenste Ferienangebote für ihre Kinder/Enkel an. Wünsche der Mitarbeiter hinsichtlich der Schichtplanung werden großzügig berücksichtigt. Die Dienstpläne werden mindestens vier Wochen im Voraus genehmigt und die Urlaubsplanung erfolgt bereit im Vorjahr, so dass eine verlässliche Planung erfolgen kann. Teilzeit ist auch für Führungskräfte und in der Ausbildung möglich. Das Unternehmen bezuschusst das HVV-ProfiTicket. Die Mitarbeiter gelangen so entspannt zum Arbeitsort und können das Ticket auch privat nutzen.